2,1

Prozent sind die Arbeitskosten pro Stunde in der EU im dritten Quartal 2017 gegenüber dem Vergleichszeitraum 2016 gestiegen. Österreich verzeichnete ein Plus von 1,8 Prozent. Die stärkste Steigerung gab es in Rumänien mit 16,5 Prozent. Gesunken sind die Arbeitskosten in Finnland (-3,0 %) und Portuga

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.