US-Strafzölle regen auf – Unternehmen wollen aber abwarten

Blum produziert für den nordamerikanischen Markt in Lowesville/North Carolina und macht 16 Prozent des Konzernumsatzes in den USA .  Blum Inc.

Blum produziert für den nordamerikanischen Markt in Lowesville/North Carolina und macht 16 Prozent des Konzernumsatzes in den USA .  Blum Inc.

Österreichs Alu- und Stahlproduzenten hoffen auf Sonderregeln. Blum wartet ab.

Schwarzach Fertigprodukte sind von den US-Strafzöllen, die Präsident Donald Trump trotz heftiger weltweiter Reaktionen und gegen den Rat seiner republikanischen Parteifreunde, von Stahlarbeitern umgeben in Kraft setzte, nicht betroffen. Vorarlberger Unternehmen liefern fast nur Fertigprodukte in die

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.