Die Fahrt geht wieder nach oben

In den Vorarlberger Skigbieten (im Bild die Flexenbahn) stieg der Anteil der Betriebstage von 86 Prozent auf 93 Prozent.  Doppelmayr

In den Vorarlberger Skigbieten (im Bild die Flexenbahn) stieg der Anteil der Betriebstage von 86 Prozent auf 93 Prozent.  Doppelmayr

Vorarlbergs Seilbahnen nach zwei Jahren Pause mit Umsatzplus.

Feldkirch Nach dieser Saison steht ein Plus davor. Zwei Winter zuvor ging sich das am Ende nicht aus. Da gingen die Umsätze zurück. In der noch laufenden Wintersaison 2017/18 läuft alles am Schnürchen. Die Zahlen zeigen für die Vorarlberger Seilbahner wieder nach oben. Der Grund liegt in der guten S

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.