KSV 1870

Markt / 30.12.2019 • 19:52 Uhr / 2 Minuten Lesezeit

 Eröffnete Konkurse in Vorarlberg

Über das Vermögen der Firma E1 Glas- und Alufassadentechnik GmbH, Bludenz, wurde das Konkursverfahren am Landesgericht Feldkirch eröffnet. Geschäftsführer des Unternehmens ist Christian Bernhart, Gesellschafter sind Christian Bernhart (90 %) und Thomas Längle (10 %). Zum Masseverwalter wurde Anwalt Felix Karl Vogl, Schruns, bestellt. Die Prüfungs- und Berichtstagsatzung findet am 12. März 2020 beim LG Feldkirch statt. Die Höhe der Verbindlichkeiten ist derzeit noch unbekannt.

Über das Vermögen der Firma BLO Network GmbH, Götzis, wurde das Konkursverfahren am Landesgericht Feldkirch eröffnet. Das Unternehmen befasst sich mit Marketing, Management und Bildung von geschäftlichen Netzwerken. Geschäftsführer und alleiniger Gesellschafter ist Erwin Fritsch. Zum Masseverwalter wurde  Anwalt Hannes Rauch, Sulz, bestellt. Die Prüfungs- und Berichtstagsatzung findet am 5. März 2020 beim LG Feldkirch statt. Es liegen derzeit noch keine Informationen über die Ursachen des nunmehrigen Vermögensverfalls vor.

Über das Vermögen der Firma KANG-DA GmbH, Meiningen, wurde das Konkursverfahren am Landesgericht Feldkirch eröffnet. Betrieben wird ein asiatisches Restaurant.Geschäftsführer und alleiniger Gesellschafter ist Guoliang Zheng. Derzeit werden zwölf Mitarbeiter beschäftigt. Zum Masseverwalter wurde Anwalt Gerhard Scheidbach, Feldkirch, bestellt. Die Prüfungs- und Berichtstagsatzung findet am 5. März 2020 statt. Der Insolvenzgrund sowie die Zahlen bedürfen noch genauerer Prüfungen.