329

Markt / 10.01.2020 • 22:32 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Millionen Euro beträgt die an Red Bull-CEO und 49-Prozent-Co-Eigentümer Dietrich Mateschitz für das Geschäftsjahr 2018 ausbezahlte Dividende laut dem Magazin Trend. Die thailändische Yoovidhya-Familie, die 51 Prozent der Unternehmensanteile hält, ging offenbar bei der Verteilung der Dividende leer aus.