Alles nach Plan: Noch 51 Bautage bei McDonald’s Hohenems

Markt / 25.04.2021 • 19:30 Uhr / 2 Minuten Lesezeit
Franchiseunternehmer Loek Versluis freut sich auf die Eröffnung im Juli.Vn
Franchiseunternehmer Loek Versluis freut sich auf die Eröffnung im Juli.Vn

Arbeiten am Neubau schreiten voran. Im Juli wird eröffnet.

Hohenems Der Standort von McDonald‘s Hohenems wird nach dem Abriss nun gerade neu gebaut. Über den Baufortschritt ist Franchisenehmer Loek Versluis sehr zufrieden. „Wir haben Glück mit dem Wetter und wir sind gut in der Zeit. Das Dach ist dicht, die Fenster sind alle drinnen, der Estrich ist gelegt und kann dieses Wochenende trocknen. Ab Montag können wieder alle Firmen wie Installateur, Elektriker, Rigipser oder Fassadenbauer arbeiten.“ Am Dienstag komme dann die Lüftung mit 7,5 Tonnen Gewicht auf das Dach.

„Bis zur Fertigstellung haben wir noch 51 Bautage, und hier habe ich die vielen Feiertage schon abgezogen“, berichtet Versluis. Dieser enge Zeitplan bedinge eine gute Organisation und Koordination, Kommunikation und Planung.

Größtes Restaurant

Seine Vorfreude auf die Eröffnung im Juli ist groß. Denn Hohenems werde nicht nur das neueste, sondern auch das größte McDonald‘s-Restaurant in Vorarlberg. „Ich freue mich sehr, gemeinsam mit meinem Team und allen am Bau Beteiligten. Unsere Fortschritte sind wirklich beeindruckend.“

Gemeinsam mit dem Immobilien- und Projektentwickler ZIMA konzipiert, entstehen 308 Sitzplätze im Innen- und Außenbereich. Investiert werden vier Millionen Euro. VN-reh

Beim neuen McDonald‘s-Restaurant in Hohenems wurden gerade die Fenster eingebaut. mcd
Beim neuen McDonald‘s-Restaurant in Hohenems wurden gerade die Fenster eingebaut. mcd