Wein-Genuss-Gipfel lockte zahlreiche Genießer an den Arlberg

Menschen / 27.08.2019 • 21:00 Uhr / 2 Minuten Lesezeit
Bruno Ratz (l.), Marie-Luise Dietrich und Walter Pfanner luden zur Degustation nach Lech . FRANC

Ein Mekka für Sommeliers und Weinfreunde in der Krone in Lech.

Tanja Schwendinger

Lech Das Lecher Fünf-Sterne-Romantik-Hotel Krone von Paul und Johannes Pfefferkorn bildete auch heuer die Bühne für Hochgenuss im Glas, zudem Walter Pfanner und Helmut Schabel mit Marie-Luise Dietrich geladen hatten. 35 Winzer mit großen Namen von Bründlmayer, Schloss Gobelsburg, Gager oder Franz Schindler bis hin zu jungen Winzern und italienischen Weingütern verwöhnten die Gastronomen, Sommeliers und Weinfreunde.

Besonderes Augenmerk schenkten die Gäste dem Hauben-Buffet, den Edelbränden und Whiskys aus dem Hause Pfanner, den Cocktails von Fever Tree, den Grappe von Evo und den Rum-Spezialitäten von Ron Cirstobal. Der Einladung an den Arlberg waren unter anderem Daniela und Martin Berthold (Wirtshaus am See) sowie Andrea Heckmann und Julia Sohler (Vinothek Jenny) gefolgt und hoben im Traditionshotel mit Sommelierpräsident Willi Hirsch, Otto und Bettina Nöckl (Adler Doren) oder Anita und Erwin Nussbaumer (Pfänderdohle) das Weinglas. Den Abend ließen die Gäste bei einem Gourmetmenu im Berghof Lech mit edlen Weinen und Winzerpräsentation ausklingen.

Willi Hirsch und Johannes Pfefferkorn.
Willi Hirsch und Johannes Pfefferkorn.
Weinliebhaber Marlene und Walter Ganahl.
Weinliebhaber Marlene und Walter Ganahl.
Auf Weinerkundung begaben sich Astrid Ritter (l.) und Sabine Kurz.
Auf Weinerkundung begaben sich Astrid Ritter (l.) und Sabine Kurz.
Ländle-Gastronom Reinhard Lässer und Susanna.
Ländle-Gastronom Reinhard Lässer und Susanna.
 Cynthia Hirschenhuber und Jürgen Schinner frischten Kenntnisse in Weinkunde auf.
Cynthia Hirschenhuber und Jürgen Schinner frischten Kenntnisse in Weinkunde auf.