Promis im Blitzlicht

Menschen / 19.11.2020 • 21:42 Uhr / 2 Minuten Lesezeit

Bobby Browns Sohn tot aufgefunden

Los Angeles Der Sohn des US-Musikers Bobby Brown ist Medienberichten zufolge tot in seinem Haus in Los Angeles aufgefunden worden. Dies berichteten mehrere US-Medien unter Berufung auf die Polizei. Informationen zur Todesursache gab es nicht. Die Polizei geht nicht von einem Verbrechen aus. Bobby Brown Jr. (28) ist der Sohn Bobby Browns aus seiner Beziehung mit Kim Ward. 2015 verstarb bereits Tochter Bobbi Kristina aus der Ehe des 51-jährigen Sängers mit Musiklegende Whitney Houston.

 

Tour angekündigt

Los Angeles Mit dem Slogan “Stadium Rock is Back!” haben die US-Rocker von Guns N’ Roses für November 2021 eine Tournee in Neuseeland und Australien angekündigt. Dies sei die erste Tour-Bekanntgabe seit Beginn der Coronapandemie mit Grenzschließungen und Auftrittspausen, teilte die Band mit. Der Appetit für Livekonzerte sei groß, hieß es weiter. Die Gruppe um die Gründungsmitglieder Axl Rose, Slash und Duff McKagan plant derzeit acht Auftritte in Neuseeland und Australien.

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.