Promis im Blitzlicht

Menschen / 02.01.2022 • 21:48 Uhr / 2 Minuten Lesezeit
Schauspielerin Betty White starb kurz vor ihrem 100. Geburtstag. AFP
Schauspielerin Betty White starb kurz vor ihrem 100. Geburtstag. AFP

“Golden Girls”-Star Betty White gestorben

Los Angeles Die amerikanische Schauspielerin und Komikerin Betty White ist im Alter von 99 Jahren gestorben. Das bestätigte ihr langjähriger Manager und Freund Jeff Witjas. White war mehr als 60 Jahre lang eine feste Größe der Fernsehunterhaltung und wurde als Teil der “Golden Girls” weltberühmt. Prominente Kollegen und Politiker äußerten ihre Trauer über den Tod Whites und erinnerten an ihren Charme und ihren Witz.

Traditionelle Neujahrsehrung

London Die britische Königin Elizabeth II. hat den ehemaligen Premierminister Tony Blair in den Ritterstand erhoben. Im Rahmen der traditionellen Neujahrsehrung wurden auch Beamte ausgezeichnet, die an der Spitze des Kampfes gegen die Coronapandemie stehen. Auch James-Bond-Darsteller Daniel Craig sowie die ehemalige Spice-Girls-Sängerin Melanie Brown erhielten Orden. Die Queen machte zudem ihre Schwiegertochter Camilla zum Mitglied des traditionsreichen Hosenbandordens.

 

“Kleine Dinge genießen”

Berlin Die Band Glasperlenspiel will im Jahr 2022 nach eigenen Worten vor allem die kleinen Momente schätzen lernen. “Die jetzige Zeit zeigt uns umso mehr, dass man die kleinen Dinge genießen muss. Man muss froh sein, wenn man gesund ist. Man muss froh sein, wenn man wieder unbeschwert reisen kann”, sagte Daniel Grunenberg (33) der Deutschen Presse-Agentur in Berlin.

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.