Kooperation läuft gut an

Tata setzt auf VW-Hilfe, um auf größere Stückzahlen zu kommen.

Tata setzt auf VW-Hilfe, um auf größere Stückzahlen zu kommen.

VW. Die Kooperation von VW und dem indischen Tata-Konzern soll schon 2019 erste Früchte tragen. Dann starten die ersten Modelle auf einer neuen Plattform, wie Tata-Motors-Chef Günter Butschek gegenüber der Fachzeitschrift „Automobil-Produktion“ angekündigt hat. Die geplanten SUV-Modelle sollen auch

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.