Staatschef und Regierungsbildung: „Wir könnten uns noch wundern“

Politik / 06.10.2019 • 17:00 Uhr / 4 Minuten Lesezeit
Staatschef und Regierungsbildung: "Wir könnten uns noch wundern"
Am 2. Oktober kam Sebastian Kurz (r.) zu einem ersten Gespräch in die Hofburg. Nun wird ihn Bundespräsident Alexander Van der Bellen am Montag mit der Regierungsbildung beauftragen. APA

Verfassungsexperte Welan über die Rolle des Bundespräsidenten und die Ausgangsposition von Kurz.