Schönborn wird 75: „Nicht irgendein Kardinal“

Politik / 18.01.2020 • 07:00 Uhr / 4 Minuten Lesezeit
Seit bald 25 Jahren ist Christoph Schönborn Erzbischof von Wien. Seit 1998 ist er Kardinal. APA

Pastoraltheologe Zulehner zählt den Vorarlberger zu den großen Vertretern der Weltkirche.

Johannes Huber