Die „Schönen und Reichen“ in Kolonaki

Reise / 29.05.2015 • 10:53 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

kolonaki. (VN-ber) Unweit des Syntagma-Platzes, inmitten von Athen, liegt das Viertel Kolonaki – ein wohlhabender und eleganter Bezirk, in dem sich die „Schickeria“ von Athen trifft. Zentrum des Stadtviertels ist der Kolonaki-Platz, wo eine antike Säule thront, nach der der Stadtteil benannt wurde. Der Platz wird von Cafés und Restaurants belebt und ist ein beliebter Treffpunkt.