Estlands Insel Hiiumaa

Eine Wanderung durch die Wälder der Insel führt an den Strand und zu den Hinterlassenschaften der Roten Armee.

Möwen schreien, Wildgänse schnattern, irgendwo in den Wäldern hämmert ein Specht. Kein Wunder, Estlands zweitgrößte Insel Hiiumaa (deutsch: Dagö) ist die waldreichste Region des Baltenstaates. Kiefern und Fichten wachsen hier, aber auch duftender Wacholder. Entsprechend sauber ist einer Studie zufol

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.