Gymnaestrada und der fürstliche Glanz

von Klaus Hämmerle
Besiegelung der Partnerschaft: Liechtensteins Regierungschef Daniel Risch, Marie-Louise Hinterauer, Michelle Kranz (Marketing Liechtenstein) und Vorarlbergs Sport-Landesrätin Barbara Schöbi-Fink (v. l.).  VN/HK

Besiegelung der Partnerschaft: Liechtensteins Regierungschef Daniel Risch, Marie-Louise Hinterauer, Michelle Kranz (Marketing Liechtenstein) und Vorarlbergs Sport-Landesrätin Barbara Schöbi-Fink (v. l.).  VN/HK

Das Weltturnfest 2019 mit knapp 22.000 Teilnehmern aus 62 Nationen wirft seine Schatten voraus.

Vaduz Völkerverbindend werden ab 7. Juli kommenden Jahres in Dornbirn und Umgebung nicht nur die Turndarbietungen und die geselligen Events bei der Weltgymnaestrada durch die Teilnehmer untereinander sein – auch die Veranstalter sind international unterwegs. Vorarlberg hat schließlich nicht zum erst

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.