Interviews und Highlight-Video der VN.at-Eliteliga

Sport / 08.10.2019 • 14:15 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
DSV-Trainer Roman Ellensohn darf schon mal für das Aufstiegs-Play-off planen. STEURER

Tabellenführer Hella Dornbirner SV fehlen noch zwei Siege für die Qualifiktion in das Aufstiegs-Play-off.

Schwarzach Es bleibt spannend in der VN.at-Eliteliga, vor allem um den zweiten Aufstiegsplatz. Drei Mannschaften, Cashpoint SCR Altach Juniors, World-of-Jobs VfB Hohenems und Transgourmet SW Bregenz, duellieren sich um den Platz hinter Tabellenführer Hella Dornbirner SV. Die Hauselstauder sind mit dem 3:1 über die Lustenauer Amateure auf die Siegerstraße zurückgekehrt und brauchen jetzt nur noch sechs Punkte in den restlichen fünf Spielen, um sich sicher für das Aufstiegs-Play-off zu qualifizieren.

Die Highlights von den beiden Livespielen vom Wochenende in Lauterach, mit dem ersten Spiel des neuen Trainerduos, sowie dem klaren Heimsieg des DSV gibt es hier.

Die Highlights aus Lauterach
Die Highlights aus Haselstauden