Rothosen wollen Titelfavorit Ried fordern

Sport / 23.11.2019 • 14:00 Uhr / 3 Minuten Lesezeit
Franco Joppi (l.) und Co. können mit breiter Brust beim großen Favoriten SV Ried antreten. Ziel ist es, zumindest mit einem Punkt im Gepäck die Heimreise anzutreten. GEPA

Der FC Dornbirn gastiert beim Tabellenzweiten SV Ried. Die Mader-Elf will es den Oberösterreichern ganz schwer machen.