LASK zieht wegen Punkteabzug nicht vor Schiedsgericht

Sport / 30.06.2020 • 17:15 Uhr / 5 Minuten Lesezeit
LASK zieht wegen Punkteabzug nicht vor Schiedsgericht
GEPA

Der LASK verzichtet nun doch auf einen Einspruch gegen die reduzierte Strafe des Protestkomitees der Fußball-Bundesliga.