Das denken Vorarlberger über die Aktion “Vorarlberg spart Energie”

VN / 28.09.2022 • 05:30 Uhr / 2 Minuten Lesezeit
Das denken Vorarlberger über die Aktion "Vorarlberg spart Energie"

Drei Vorarlberger schätzen ihr Stromsparpotenzial ein.

Das Land Vorarlberg präsentiert am Dienstag die neue Stromspar-Kampagne “Vorarlberg spart Energie”. Wer im Vergleich zur Vorjahresstromrechnung mehr als fünf oder zehn Prozent einspart, erhält eine Gutschrift im Wert von 50 oder 100 Euro. Bei einer Umfrage in der Innenstadt Bregenz wurden die Vorarlberger gefragt, ob sie in ihren Haushalten das Potenzial sehen, den für eine Prämie benötigten Strom einzusparen.

Hildegard Hörmann, 75, aus Langen bei Bregenz

Hildegard Hörmann sieht bei sich zu Hause noch Einsparpotenzial. <span class="copyright">VN </span>
Hildegard Hörmann sieht bei sich zu Hause noch Einsparpotenzial. VN

“Ich denke schon, dass ich fünf Prozent Strom einsparen kann. Ich werde es auf jeden Fall versuchen, zum Beispiel, indem ich es vermeide, das Licht im Flur unnötig brennen zu lassen. Zehn Prozent Strom im Vergleich zum Vorjahr einzusparen, stelle ich mir schon schwieriger vor.”

Ottokar Wöss, 79, aus Hörbranz

Ottokar Wöss hofft, mit seiner neuen Photovoltaikanlage ordentlich Strom zu sparen. <span class="copyright">VN</span>
Ottokar Wöss hofft, mit seiner neuen Photovoltaikanlage ordentlich Strom zu sparen. VN

“Ich werde definitiv versuchen, dieses Angebot zu nutzen. Ich habe erst kürzlich eine Photovoltaikanlage auf dem Dach installieren lassen. Wie viel Strom ich damit letztendlich spare, kann ich noch nicht genau sagen. Außerdem hängt mein Stromverbrauch nur von meinem Nutzungsverhalten ab, da ich alleinstehend bin. Alles in allem hoffe ich also, die zehn Prozent einsparen zu können.”

Dirk Herfort, 44, aus Bregenz

Dirk Herfort sieht bei sich zu Hause kein großes Einsparpotenzial mehr.<span class="copyright">VN</span>
Dirk Herfort sieht bei sich zu Hause kein großes Einsparpotenzial mehr.VN

“Ich spare ohnehin schon überall Strom, wo es geht. Zum Beispiel habe ich meine alte Beleuchtung gegen LED-Lampen ausgetauscht und koche nur noch mit Deckel. Bei meinem geringen Stromverbrauch sehe ich daher kein großes Potenzial, noch mehr Strom zu sparen.”

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.