Feldkirch: Kollision beim Abbiegemanöver

Vorarlberg / 26.08.2019 • 16:34 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Beim Zusammenstoß erlitt ein beteiligter Lenker leichte Verletzungen, die Fahrzeuge wurden schwer beschädigt. FEUERWEHR FELDKIRCH

Feldkirch Leicht verletzt wurde am Sonntag gegen 17.30 Uhr ein Autofahrer bei der Kollision zweier Pkw im Kreuzungsbereich der L 190 am Rösslepark in Feldkirch. Eines der Fahrzeuge war vom Lenker des anderen bei einem Abbiegemanöver übersehen worden. Beim Zusammenstoß kam es zum Ausfluss von Betriebsstoffen. Die ausgerückte Feuerwehr Feldkirch-Stadt sicherte die Unfallstelle, band die ausgelaufenen Flüssigkeiten und reinigte die Fahrbahn.