Die Meinung der VN-Leser ist gefragt

Vorarlberg / 09.09.2019 • 07:00 Uhr / 3 Minuten Lesezeit

Schwarzach Werde ich mit 65 Jahren noch eine Pension erhalten? Was passiert, wenn ich meine Arbeit verliere? Haben meine Kinder die gleichen Chancen, wie die anderen? Wie sieht die Schule der Zukunft aus? Kann ich arbeiten gehen, wenn sie noch klein sind? Ist der Kampf gegen den Klimawandel verloren? Kann ich mir noch eine Wohnung leisten? All das sind Fragen, mit denen sich unsere Vertreter im Nationalrat beschäftigen müssen. Sie zeigen auch, dass ihre Politik alle Lebensbereiche berührt. Am 29. September findet die Nationalratswahl statt. Welche Fragen haben Sie noch an die Spitzenkandidatinnen und Spitzenkandidaten? Stellen Sie den Listenersten auf der Landesliste der Nationalratswahl Ihre Fragen. Die Kandidaten antworten. Dies geht entweder schriftlich an nationalratswahl@vn.at oder Sie kontaktieren uns, wenn die Kandidaten in der VN-Redaktion zu Besuch sind. Sie können dann mit ihnen am Telefon direkt sprechen. Nummer: 05572/501 3605

Oder wollen Sie loswerden, was Sie sich von der Politik nach der Nationalratswahl erwarten? Haben Sie spezielle Forderungen oder möchte in bestimmtes Thema stärker in den Fokus rücken? Schreiben Sie uns einen Beitrag mit maximal 150 Wörtern und schicken Sie uns ein Foto mit. Die besten Zuschriften werden veröffentlicht. Wenn Sie besonderes Interesse an einem speziellen politischen Thema haben, über das berichtet werden soll, können Sie uns ebenfalls kontaktieren! Die Redaktion wird sich bemühen, dieses Thema für Sie umfassend zu beleuchten.

Die Termine mit den Kandidaten

Gerald Loacker, Neos. Ist am Dienstag, 10. September, von 11 bis 12 Uhr am VN-Telefon erreichbar.

Reinhard Bösch, FPÖ. Ist am Mittwoch, 11. September, von 10.30 bis 11.30 Uhr am VN-Telefon erreichbar.

Nina Tomaselli, Grüne. Ist am Freitag, 13. September, von 11 bis 12 Uhr am VN-Telefon erreichbar.

Bernhard Amann, Jetzt Liste Pilz. Ist am Freitag, 13. September, von 15 – 16 Uhr am VN-Telefon.

Reinhold Einwallner, SPÖ. Ist am Dienstag, 17. September, von 11 bis 12 Uhr am VN-Telefon erreichbar.

Martina Ess, ÖVP. Ist am Donnerstag, 19. September, von 9 bis 10 Uhr am VN-Telefon erreichbar.