Wie es mit Feldkircher Kult-Lokal „Feurstein“ weitergehen soll?

Vorarlberg / 13.12.2019 • 19:05 Uhr / 5 Minuten Lesezeit
Wie es mit Feldkircher Kult-Lokal "Feurstein" weitergehen soll?
Rechtsanwalt Hans-Christian Obernberger, Bauingenieur Werner Miller und Agenturinhaberin Andrea Petermann (v.l.) kämpfen darum, dass nach dem Ende der Ära Klaus Feurstein (rechts) sowohl das Café Feurstein als auch der legendäre Stone Club erhalten bleiben. VN/SCHWEIGKOFLER

Stammgäste des Café Feurstein setzen sich für Erhalt ein und sammeln Unterschriften. Denkmalamt sieht „sozialhistorische Relevanz“, Bürgermeister Matt ist unbeeindruckt.