Großer Knall in der Rappenlochschlucht

Vorarlberg / 25.03.2021 • 19:20 Uhr / 3 Minuten Lesezeit
Die Felsnase in der Rappenlochschlucht im Vergleich: Links vor, rechts nach der Sprengung am Donnerstagnachmittag.<span class="copyright">Stadt</span>
Die Felsnase in der Rappenlochschlucht im Vergleich: Links vor, rechts nach der Sprengung am Donnerstagnachmittag.Stadt

Über 17.000 Kubikmeter Fels wurden am Donnerstagnachmittag abgesprengt.