Gericht: Partygast durch Bauchschuss verletzt

Vorarlberg / 22.07.2021 • 19:00 Uhr / 4 Minuten Lesezeit
Gericht: Partygast durch Bauchschuss verletzt
Der Erstangeklagte hatte das Luftdruckgewehr trotz des über ihn verhängten Waffenverbots in die Hand genommen. VN/GS

Es war das jähe Ende einer Kellerfete: Beim Hantieren mit Luftdruckgewehr löste sich Projektil.