Wo ein Grundstück in Höchst um 1,1 Millionen Euro verkauft wurde

Vorarlberg / 02.09.2022 • 09:00 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Wo ein Grundstück in Höchst um 1,1 Millionen Euro verkauft wurde
Google Earth

Grund & Boden: VN-Serie für mehr Transparenz am Immobilienmarkt.

Eine exklusive Recherche zu Immobiliengeschäften im Land. Welche Liegenschaften in Vorarlberg im Juni den Besitzer gewechselt haben.

Höchst Im Bereich Frühlingstraße in Höchst wurde ein zuvor in sich geteiltes Grundstück mit einer Gesamtfläche von 1000 Quadratmeter um 1.100.000 Euro verkauft. Käufer des Bodens (300 + 700 Quadratmeter) mit einer Baufläche-Mischgebiet-Widmung sind mehrere Privatpersonen. Beim Verkäufer handelt es sich um eine Privatperson. Der Quadratmeterpreis des Bodens beträgt 1100 Euro. Unterzeichnet wurde der Kaufvertrag am 23. Juni. Die Verbücherung datiert mit Juli 2022.

Die wichtigsten Daten auf einen Blick

  • Adresse:

    Frühlingstraße Höchst

  • Verkaufspreis:

    1.100.000 €

  • Grundstücksgröße:

    1.000 m²

  • Ø m² Preis:

    1.100 €

  • Verkaufsdatum:

    23.06.2022

Land Vorarlberg: data.vorarlberg.gv.at, BEV (DKM)
LAND VORARLBERG: DATA.VORARLBERG.GV.AT,BEV (DKM)