Ein weiteres Jahr Kinder in ihrer Entwicklung fördern

Vorarlberg / 18.12.2022 • 14:00 Uhr / 3 Minuten Lesezeit
 „Ma hilft“-Patin Marlies Müller (2.v.l.) und VN-Redakteurin Patrizia Gunz überreichten den Scheck an Conny Amann (l.) und Hubert Löffler von "Netz für Kinder". <span class="copyright">VN/Paulitsch </span>
„Ma hilft“-Patin Marlies Müller (2.v.l.) und VN-Redakteurin Patrizia Gunz überreichten den Scheck an Conny Amann (l.) und Hubert Löffler von "Netz für Kinder". VN/Paulitsch

VN-Sozialaktion „Ma hilft“ leistet für das „Netz für Kinder“ finanzielle Unterstützung.

Schwarzach „Der Talenterat wurde sehr gut angenommen“, erklärt Hubert Löffler, der Gründer von „Netz für Kinder“ stolz. Innerhalb eines Jahres sei dieses Projekt zum Leuchtturmprojekt avanciert, erzählt der Russpreisträger weiter.

Dieser Talenterat hat die Aufgabe, unter professioneller Führung Zukunftsperspektiven für Kinder aus schwierigen Verhältnissen zu erarbeiten und umzusetzen. Für diesen Talenterat treffen sich Familie, Verwandte, Freunde oder Nachbarn und suchen neue Wege, um die Entwicklung eines Kindes in positive Bahnen zu lenken. Dafür überlegt ein Talente-Koordinator vorab gemeinsam mit den Eltern, wer bei der Problemlösung unterstützen könnte. „Die Personen für den Talenterat sind nicht schwer zu finden“, weiß Löffler. Bei diesem Rat erarbeiten dann alle gemeinsam mit dem Kind einen Plan, wie die Situation verbessert werden kann. Der schriftlich festgehaltene Plan wird dann nach drei Monaten besprochen und wenn notwendig auch angepasst.

Projekte für benachteiligte Kinder

Seit vielen Jahren kümmert sich der Verein „Netz für Kinder“ um benachteiligte und armutsgefährdete Kinder und Familien in Vorarlberg. Ein weiterer Bestandteil des Angebots sind neben dem Talenterat auch die sozialpädagogischen Gruppen. In denen werden Volksschulkinder zu neuen Erfahrungen mit anderen Kindern, Erwachsenen und mit sich selbst geführt. So gewinnen die Kinder Selbstvertrauen, neue soziale Verhaltensweisen und praktische Fertigkeiten. Das Intensivcoaching „Talente.mobil“ ist für Familien direkt vor Ort im sozialen und familiären Umfeld. In Lerngruppen, sozialpädagogischen Gruppen und weiteren Gruppenangeboten wird die Gesamtentwicklung von Kindern, Jugendlichen und Eltern gefördert.

Ohne die Unterstützung von „Ma hilft“ wäre das nicht möglich. Die VN-Sozialaktion „Ma hilft“ stellt dem Verein einen Finanzierungstopf in Höhe von 118.000 Euro für die Projekte zur Verfügung. „Diese finanzielle Unterstützung von ,Ma hilft‘ ist für uns sehr wichtig. So können wir Kinder weiter unterstützen“, drückt der „Netz für Kinder“-Obmann Hubert Löffler seine Erleichterung aus.

Ma hilft

Weitere Informationen: www.mahilft.at

Spendenkonto bei der Hypo Vorarlberg Bank AG:

IBAN: AT58 5800 0132 767 74012

BIC: HYPVAT2BXXX

Netz für Kinder

Weitere Informationen unter: www.netz-fuer-kinder.at

Spendenkonto bei der Hypobank Feldkirch

IBAN: AT98 5800 0122 6172 9111

BIC: HYPVAT2B

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.