Rudolf Öller

Kommentar

Rudolf Öller

Müdes Europa

Wissen / 29.11.2020 • 10:59 Uhr / 3 Minuten Lesezeit

Der Startschuss für den wissenschaftlichen und kulturellen Marathonlauf in Europa fiel nicht in Athen oder Rom, sondern paradoxerweise in der Kirche des 13. Jahrhunderts. Damals einigten sich die Theologen darauf, dass die Bibel für die jenseitige, die Philosophen für die diesseitige Welt zuständig seien, wobei Aristoteles der Vorzug gegeben wurde.