Tanz und Performance

Wohin / 02.05.2019 • 11:27 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Einen Blick auf zeitgenössischen Tanz bietet das Tanzstück „Intervall“, das dieses Wochenende in der Fabrik Klarenbrunnen in Bludenz aufgeführt wird. Die Akteure des Ensembles Tanzufer wechseln dabei wiederkehrend von einfachen choreografischen Mustern im Solo in die Komplexität gleichzeitig agierender Tänzer. Das Ergebnis soll eine kommunikative Begegnung sein, die den ästhetischen Reiz und die Vielschichtigkeit von direkt komponiertem Tanz unterstreicht. „Intervall“. Tanzufer. 3. bis 5. Mai, jeweils 20.30 Uhr in der Fabrik Klarenbrunnen, Bludenz. Tickets: office@tanzufer.at. m. büchel