Sehnsucht nach der Herausforderung

von Christian Adam
Die Stadiontribüne als Trainingsplatz. So nutzte Andreas Lukse auch die Zeit während der Europa-League-Fahrten mit Altach.  gepa

Die Stadiontribüne als Trainingsplatz. So nutzte Andreas Lukse auch die Zeit während der Europa-League-Fahrten mit Altach.  gepa

Zurück zur alten Stärke, für Andreas Lukse wird das Jahr 2018 sportlich das wichtigste in seiner Karriere.

Schwarzach Dick eingehüllt auf der Tribüne der Cashpoint Arena sitzend, statt unter dem österreichischen Adler im Ernst-Happel-Stadion agierend, so ging für Andreas Lukse ein einschneidendes Jahr zu Ende. „Ein Seuchenjahr“, wie er es selbst einmal in einem Anflug von Ironie bezeichnete. All das will

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.