Tag der Blasmusik: Mit Marschmusik von Haus zu Haus

HE_Blude / 11.05.2022 • 12:37 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
In Bürserberg wird der Tag der Blasmusik wiederbelebt. Dorfmusik Bürserberg

In Bürserberg wird der Tag der Blasmusik wiederbelebt. Dorfmusik Bürserberg

Bürserberg Der Tag der Blasmusik, der Feiertag der Musikanten, lebt in Bürserberg wieder auf. Am kommenden Sonntag, 15. Mai, marschieren die Musikanten der Dorfmusik Bürserberg durchs Dorf und bringen mit ihrer Musik Freude zu den Menschen.

Gestartet wird bereits um 7 Uhr in der Parzelle Baumgarten, die nächsten Stationen sind der Boden, das Matin und der Außerberg. Marscherleichterung gibt es durch Uli Maurer, er chauffiert die Musik mit seinem originellen Zügle durch das Dorf. Obmann Elias Fritsche, Kapellmeister Willi Bitschnau und die Musikanten freuen sich auf viele Zaungäste und vielleicht die eine oder andere leibliche Stärkung. Der Tag der Blasmusik findet nur bei guter Witterung statt.