Bürgermeister-Sprechstunde in Außerbraz

HE_Blude / 07.09.2022 • 12:55 Uhr / 2 Minuten Lesezeit

Bludenz Das im Frühsommer gestartete Sprechstundenformat „Treffpunkt Bürgermeister“ wird fortgesetzt. Der Bürgermeister Simon Tschann verlegt seine Sprechstunde einmal monatlich in einen Bludenzer Stadtteil. Der nächste Termin findet kommenden Dienstag, 13. September, von 16 bis 18 Uhr im Kindergarten Außerbraz statt.

Bürgermeister Simon Tschann will vermehrt raus aus dem Rathaus und hinein in die Bludenzer Stadtteile. Seine wöchentlichen Sprechstunden, die normalerweise in seinem Büro stattfinden, wurden seit dem Frühjahr nun einmal im Monat an wechselnden Orten im gesamten Stadtgebiet veranstaltet.

„Es ist mir ein großes Anliegen, in der ganzen Stadt präsent zu sein und mit den Menschen in allen Siedlungen und Stadtteilen direkt und unkompliziert in Kontakt zu treten“, sagt Simon Tschann. „Treffpunkt Bürgermeister“ bietet die Möglichkeit, in lockerer Atmosphäre ins direkte Gespräch mit dem Bürgermeister und mit Ortsvorsteher Christian Zimmermann zu treten.

Auch der Austausch innerhalb der Bevölkerung von Außerbraz und Radin soll dabei gepflegt werden. Spontanes Erscheinen ist (mit Wartezeit) möglich. Die weiteren Termine werden frühzeitig bekanntgegeben.

Termin

Treffpunkt Bürgermeister
Dienstag, 13. September,
von 16 bis 18 Uhr im Kindergarten Außerbraz (Mühlekreisweg 13)

Anmeldungen sind per E-Mail an stadt@bludenz.at oder unter Tel. 05552 636 21-212 erwünscht, aber nicht notwendig.