Technik ist jetzt wirklich weiblich

HE_Dornb / 27.01.2022 • 13:43 Uhr / 2 Minuten Lesezeit
Initiativen wie etwa „Hi,Tech Girl“ zeigen deutliche Erfolge. Die Ausbildung zur Metalltechnikerin ist unter den Top-3-Lehrberufen bei Mädchen. Shutterstock
Initiativen wie etwa „Hi,Tech Girl“ zeigen deutliche Erfolge. Die Ausbildung zur Metalltechnikerin ist unter den Top-3-Lehrberufen bei Mädchen. Shutterstock

„Hi, Tech Girl“ pusht Lehre zur Metalltechnikerin auf Platz 3 der beliebtesten Lehrberufe.

Kampagnen Der beliebteste Lehrberuf bei den weiblichen Lehrlingen war 2021 wie auch schon im Vorjahr die Einzelhandelskauffrau, gefolgt von der Bürokauffrau. Erstmals unter die Top 3 schaffte es die Metalltechnikerin noch vor den Lehrberufen Friseurin sowie Verwaltungsassistentin. „Unser Ziel ist es, durch Initiativen wie „Hi, Tech Girl‘ deutlich mehr Mädchen und Frauen für technische Berufe zu begeistern und ihnen den Einstieg in die Lehre zu erleichtern. Der Platz unter den Top-3-Lehrberufen zeigt, dass wir auf dem richtigen Weg sind“, betont Christoph Jenny.

Treue Burschen

Bei den männlichen Lehrlingen sind der Metalltechniker, der Elektrotechniker, der Kraftfahrzeugtechniker, der Installations- und Gebäudetechniker sowie der Einzelhandelskaufmann die am häufigsten gewählten Lehrberufe des vergangenen Jahres.

Lehrlingsstatistik 2021

Ende 2021 standen 6800 Lehrlinge in Ausbildung. Das ist eine Differenz von -192 (-2,75%) zum Vorjahr.

101 Personen absolvieren ihre Ausbildung gemäß § 8b(2) Berufsausbildungsgesetz in der sogenannten Teilqualifikation (werden nicht eingerechnet).

» Im ersten Lehrjahr gibt es 2065 Lehrlinge – das sind um 57 mehr als 2020 (2,84%).

» 48,91% der Jugendlichen haben sich für eine Lehre entschieden, 63,71% der Jungen und 32,87% der Mädchen.

» 38,26% der Lehrlinge kommen aus der Polytechnischen Schule, 31,09% aus der neuen Mittelschule, der Haupt- oder sonstigen Schulen, 26,2% aus BMS, BHS und AHS.

» 45,69% der Lehrlinge werden im Gewerbe und Handwerk (größte Ausbildungsbranche) ausgebildet.

Der Ausländeranteil bei den Lehrlingen ist mit 15,22% etwas geringer als im Vorjahr.

» Bei den weiblichen Lehrlingen werden 59,37% in den zehn beliebtesten Lehrberufen ausgebildet. Bei den männlichen Lehrlingen finden sich 61,98% in den zehn beliebtesten Lehrberufen.

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.