IHRE MEINUNG IST UNS WICHTIG!
Hier klicken und mitmachen!

Ein Wohnfelsen fast wie aus Tuffstein

Ralf Bernhardt und Heike Nickel haben ihr in der Nähe von Lindau gebautes Haus nicht nur gemeinsam entworfen, der Bau- bzw. Hausherr hat auch dessen Betonfassade eigenhändig gestockt und gemeinsam mit seiner Frau die hölzernen Böden, Decken und die Stiege selbst gebaut. Autorin: Edith Schlocker | Fotos: Darko Todorovic

eike Nickel und Ralf Bernhardt sind beide vom Fach. Er arbeitet als Architekt in einem Büro in Dornbirn, sie als Architektin in Lindau. Wo auch ihre drei Kinder in die Schule bzw. den Kindergarten gehen, weshalb es logisch war, dort ihr Haus zu bauen. Ein einigermaßen leistbares, wenn auch seiner Ha

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.