Mietverträge müssen stimmen

Vorschriftsmäßig Der Inhalt eines gültigen Mietvertrags muss den gesetzlichen Vorgaben entsprechen. Wichtig ist die Mindestvertragsdauer von drei Jahren.Foto: AJK

Vorschriftsmäßig Der Inhalt eines gültigen Mietvertrags muss den
gesetzlichen Vorgaben entsprechen. Wichtig ist die Mindestvertragsdauer von drei Jahren.

Foto: AJK

Immer wieder werden Immobilienfachleute mit Mietverträgen konfrontiert,
die Laien völlig verkehrt abfassen.

Aktuell „Was wir ab und zu an selbst formulierten Mietverträgen zu sehen bekommen, ist ein Graus.“ Dr. Thomas Allgäuer, Immobilienspezialist aus Lauterach, wundert sich immer wieder über den Mangel an Sorgfalt, den einzelne Vermieter beim Abfassen eines Mietvertrages an den Tag legen. „Ein Vertrag m

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.