Auf fremdem Grund bauen

Angesichts hoher Grundstückspreise wird das Thema „Bauen im Baurecht“ interessanter. foto: shutterstock

Angesichts hoher Grundstückspreise wird das Thema „Bauen im Baurecht“ interessanter. foto: shutterstock

Mit einem privatrechtlichen Baurechtsvertrag erhält man das Recht, auf fremdem Grund zu bauen. Für die Grundstücksnutzung wird ein Zins gezahlt.

bauen Der Eigentümer eines Grundstückes behält seine Eigentumsrechte, der „Bauberechtigte“ darf ein Bauwerk darauf errichten, dort wohnen oder ein Betriebsgebäude oder Haus darauf errichten und gegen eine Pacht dort wirtschaften. Er spart sich den Kaufpreis für das Grundstück oder kann ein Grundstüc

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.