Ruhe bewahren und nach vorne schauen

Karriere / 08.05.2020 • 10:25 Uhr / 3 Minuten Lesezeit
Die derzeitige Situation bereitet vielen Kopfzerbrechen. Dennoch gilt es, Nerven zu bewahren und in die Zukunft zu blicken.Adobe Stock
Die derzeitige Situation bereitet vielen Kopfzerbrechen. Dennoch gilt es, Nerven zu bewahren und in die Zukunft zu blicken.Adobe Stock

Führungskräfte sind derzeit gefordert. Wichtig ist, das Positive nicht aus den Augen zu verlieren.