„Es ist die größte Aufgabe von allen“

von Christa Dietrich
Der große Konzertsaal des Gebäudes soll rund 1800 Besucher fassen und akustisches Top­niveau aufweisen.  Cukrowicz/Nachbaur

Der große Konzertsaal des Gebäudes soll rund 1800 Besucher fassen und akustisches Top­niveau aufweisen.  Cukrowicz/Nachbaur

Einen "perfekten Klangspeicher" nennt Anton Nachbaur das riesige Konzertsaalprojekt der Bregenzer Architekten.

München, Bregenz „Es ist die größte und auch die komplexeste Aufgabe von allen, die wir bislang zu bewältigen hatten“, erklärt Anton Nachbaur. Am Freitagabend erfuhren er und sein Büropartner Andreas Cukrowicz, dass sie, wie die VN in der Samstagsausgabe berichteten, die Jury mit ihrem Planungsentwu

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.