Kunstraum Dornbirn: Das Großkalibrige bleibt anziehend

Kultur / 12.12.2019 • 21:30 Uhr / 3 Minuten Lesezeit
Kunstraum Dornbirn: Das Großkalibrige bleibt anziehend
Das diesjährige Programm beendet Thomas Häusle mit Bruno Gironcoli, dessen Arbeiten noch bis 23. Februar zu sehen sind. VN/KH

Der Kunstraum Dornbirn bietet 2020 spannendes Programm und konnte auch die Zahl der Besucher auf über 20.000 erhöhen.