Monika Helfer zu ihrem Buch „Die Bagage“

Kultur / 16.02.2020 • 11:30 Uhr / 6 Minuten Lesezeit
 "Ich kann mir unglaublich viel vorstellen. Wenn ich ein Buch über Japan schreiben möchte, würde ich nicht auf die Idee kommen, nach Japan zu fahren, sondern mich einfach sehr gut kundig machen." <span class="copyright">Stiplovsek</span>
"Ich kann mir unglaublich viel vorstellen. Wenn ich ein Buch über Japan schreiben möchte, würde ich nicht auf die Idee kommen, nach Japan zu fahren, sondern mich einfach sehr gut kundig machen." Stiplovsek

„Eine Verherrlichung wäre problematisch“: Einen Roman, der auch etwas von ihrer Familiengeschichte beinhaltet, nennt Monika Helfer „Die Bagage“.