Nina Fleisch: „Ich fühlte mich wie versteinert“

Kultur / 29.05.2020 • 12:00 Uhr / 5 Minuten Lesezeit
Nina Fleisch: "Ich fühlte mich wie versteinert"
Nina Fleisch wollte schon in der Volksschule Sängerin werden.

Die Sängerin wollte im März ihr erstes Album präsentieren. Coronabedingt entschied sie sich für eine andere Form der Präsentation.