Menschenrecht

Leserbriefe / 04.12.2019 • 19:03 Uhr / 2 Minuten Lesezeit

auf Hysterie?

Als Konsument von Tages­zeitun-g(en) und sonstigen Nachrichten schwappen mir nahezu täglich Dutzende Studienergebnisse diverser Hundertschaften von Experten für eh alles entgegen. Neulich fand sich aber im Zusammenhang mit der flächendeckenden Aufregung um unsere Umwelt eine interessante Zahl: Österreich stößt pro Kopf gleich viel Schadstoffe aus wie China. Na, da schau her! Da brauch ich kein Experte sein, sondern nur der Grundrechnungsarten halbwegs mächtig, um folgendes zu erkennen: Wollten wir mit unseren rund 8,8 Mill. Einwohnern gleich viel Schadstoffe wie 1,4 Mrd. Chinesen ausstoßen, können wir unsere CO2-Bilanz noch um das 159fache (!) steigern. Deswegen mein Appell an alle Klima-Gretas: „Kommt runter von eurer Hysterie, auf die Ihr ein Menschenrecht zu haben glaubt und benutzt euren Hausverstand! Demonstriert in Südamerika gegen die Regenwald-Rodung oder in Asien gegen den Ausstoß von Milliarden und Abermilliarden Tonnen Schadstoffen! Und lasst uns bitte in Ruhe mit euren Vorwürfen, wie wir, die ältere Generation, es wagen könne, euch euren Lebensstandard zu schaffen, der euch – ausgestattet mit reichlich hinterlassenem Unrat – ermöglicht, eure Events – pardon, Demonstrationen – abzufeiern!

Norbert Gugganig, Dornbirn