Bödele-Fohramoos-Loipe

Leserbriefe / 16.04.2021 • 17:55 Uhr / 2 Minuten Lesezeit

Diese wunderbar in der Bödele-Landschaft eingebettete Loipe, war, besonders in diesem Corona-Winter eine fantastische Gelegenheit die Natur zu genießen, Ruhe zu suchen und den Kopf zu lüften. Viele Menschen, denen es zu Hause, im Beruf oder im Allgemeinen zu eng wurde, nutzten dieses tolle Angebot, dort einige Runden zu drehen oder am Rande der Loipe Schneezuwandern. Selbst am Mittwoch dem 14. April! war die Loipe immer noch gespurt und in einem perfekten Zustand. Das war nur Dank des erstklassigen Services von Herrn Rudolf Metzler von der Gutsverwaltung Bödele möglich der diese schöne Loipe den ganzen Schneereichen Winter über, täglich liebevoll und kompetent spurte und pflegte. Ihm, Herrn Metzler möchten wir, die vielen Nutzer und Genießer dieser 3,5 bzw. 6 km-Loipe ganz herzlich auf diese Weise danken und uns freuen, dass wir auch im nächsten, hoffentlich Corona-freien Winter, wieder auf seine Loipenpflege hoffen dürfen. Vielen, vielen Dank und alles Gute!

Franz Wölfler, Dornbirn