Hütten-Gig in der der Rufana Alp

Leserservice / 06.09.2019 • 09:57 Uhr / 2 Minuten Lesezeit

ab 12 Uhr, rufana Alp, bürserberg Die Jungfidelen, sechs junge Musiker aus Kärnten, sorgen am Sonntag für Stimmung in der Rufana Alp in Bürserberg. Unplugged räumen sie mit gängigen Klischees auf und beweisen, wie echte, urige Volksmusik rocken kann. Der Ursprung der Jungfidelen ist die traditionelle Volksmusik, schon sehr früh musizierten die jungen Musiker in ihren Familien. Neben der Ausbildung in der Musikschule, sammelten sie auch gemeinsame Erfahrungen in der Trachtenkapelle Flattach, wo sie immer noch aktive Mitglieder sind.

Begonnen hat alles 2005. Nach erfolgreichen Bühnen- und TV-Auftritten in unterschiedlichen Formationen, erfolgte 2013 die Gründung der Jungfidelen. Die meisten Songs schreiben sie selbst. Mit ihrem Debütalbum „Daham“, das 2018 erschienen ist, verbinden sie ihr Zuhause, genauer gesagt, das Mölltal, wo sie alle aufgewachsen sind. Ein Jahr zuvor erschien mit dem „Mölltaler Medley“ die erste Single. In diesem Song lassen sie erfolgreiche Lieder der legendären Fidelen Mölltaler in einem neuen modernen Gewand auf- und weiterleben – getreu ihrem Motto – „Tradition trifft Modern“. Der Hütten-Gig findet bei jeder Witterung statt, der Eintritt ist frei!