24. Bludenzer Klostermarkt

Leserservice / 12.09.2019 • 09:22 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

10 Uhr, bludenz Die Vertreter der Klöster präsentieren ihre Produkte aus eigener Herstellung beim Bludenzer Klostermarkt am 13. und 14. September. Dabei ist die Produktpalette ebenso vielfältig wie die Klöster selbst: So gibt es Weine, Liköre und Biere aus eigener Herstellung, ebenso wie Käse, Brote, Marmeladen und Honig. Aber auch Keramik, Polster, Salben, Kerzen und Tücher sowie Taschen und Schmuck werden zum Verkauf angeboten. Marktzeiten in der Altstadt: Freitag von 10 bis 19 Uhr und Samstag von 9 bis 16 Uhr.