IHRE MEINUNG IST UNS WICHTIG!
Hier klicken und mitmachen!

Die Behörde betrogen

von Christiane Eckert
Der Angeklagte bezog widerrechtlich Mindestsicherung. Eckert

Der Angeklagte bezog widerrechtlich Mindestsicherung. Eckert

Bezieher von Mindestsicherung soll Einkommen aus der Schweiz verschwiegen haben.

Feldkirch. (ec) Schwerer gewerbsmäßiger Betrug, Sachbeschädigung und Nötigung machen zurzeit einem 40-jährigen Unterländer zu schaffen. Der Mann hat zehn Vorstrafen und einiges an Schulden hat sich bei dem mehrfachen Familienvater angesammelt. Was die Nötigung betrifft, räumt der am Landesgericht Fe

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.