Wirtschaftskammer wird nach Wahl bunter

Manfred Rein wird auch nach dem 25. Februar Präsident der WKV sein. Fotos: VN/Hofmeister, Gmeiner
Manfred Rein wird auch nach dem 25. Februar Präsident der WKV sein. Fotos: VN/Hofmeister, Gmeiner

Am 24. und 25. Februar wählen die Vorarlberger Unternehmer ihre Vertreter. Die Auswahl ist heuer groß.

SCHWARZACH. (sca) Diesmal haben die rund 19.000 Mitglieder der Vorarlberger Wirtschaftskammer (WKV) wirklich die Qual der Wahl. Dominierte über Jahrzehnte die sogenannte Friedenswahl, so treten diesmal acht Listen an, die sich für die Unternehmer einsetzen wollen. Wirtschaftskammer-Präsident wird de

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.