Top-Familienbetrieb

30.09.2015 • 16:32 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Getzner Werkstoffe beschäftigt weltweit 340 Mitarbeiter.
Getzner Werkstoffe beschäftigt weltweit 340 Mitarbeiter.

Bürs. Die Getzner Werkstoffe GmbH ist seit der Gründung 1969 ein Familienbetrieb. Die intensive jahrelange Forschung an neuen Werkstoffen erforderte in den ersten Jahren erheblichen Mitteleinsatz. Die Eigentümer glaubten aber an die Idee und hielten durch. Heute sind bei Getzner Werkstoffe weltweit 320 Mitarbeiter am Werk, in der Zentrale in Bürs, wo nach wie vor die Forschungs- und Entwicklungsabteilung sowie die Produktion situiert sind, sind es 220.

30 Standardtypen

Produziert wird pro Jahr rund eine Million Quadratmeter Polyurethan-Matten. Davon gibt es rund 30 verschiedene Standardtypen für die diversen Anforderungen.

Jeder Kunde erhält aber prinzipiell die für seinen Zweck maßgeschneiderten Lösungen. Die größten Kunden und die treibende Kraft für den großen Erfolg von Getzner Werkstoffe sind nach wie vor die Bahngesellschaften. Enormes Wachstumspotenzial besteht vor allem im Industriebereich.