Freispruch für Scheier

Innsbruck. (VN) Auch im dritten Prozess wurde Tankstellenbetreiber Christoph Scheier freigesprochen. Die Staatsanwaltschaft warf ihm vor, bei einem vorangegangenen Prozess in Innsbruck eine falsche Aussage gemacht zu haben. Gestern Mittwoch wurde er in Innsbruck von diesem Vorwurf freigesprochen. Da

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.