Businessevent für Zukunftsvisionäre

27.03.2017 • 19:04 Uhr / 2 Minuten Lesezeit

Robotics, Influencer und Smart Data: Spannende Einblicke bei „Topping Deluxe“ im Conrad Sohm.

Dornbirn. (VN) Eine aktive Innovations-Kultur, Schnelligkeit und Offenheit in der Kommunikation sowie die Bereitschaft zur ständigen Weiterentwicklung sind Erfolgsfaktoren in der Digital Economy. Das Ziel des Formats „Topping Deluxe“ ist die Auseinandersetzung zwischen Vortragenden und Publikum, das Querdenken zwischen Branchen und Geschäftsmodellen, das Weiterdenken und Über-den-Tellerrand-Hinausschauen. Drei inspirierende Vorträge bieten dem Publikum neue Einblicke in digitale Businessbereiche, von Influencern und Social Media über Smart-Data bis hin zu Robotics.

Oguz Yilmaz war Teil von Y-Titty, dem erfolgreichsten YouTube-Channel in Deutschland. Was es mit Influencern und Social Platforms auf sich hat und worauf es im Social Media Management ankommt, berichtet der Mitgründer der digitalen Kreativagentur Whylder. Flurin Capaul (Boonea) erzählt, wie man Unternehmensbeziehungen misst und wieso gerade für Start-ups ein Co-Working Space mit gutem Netzwerk entscheidend ist. Wie wichtig die Beziehung zwischen Mensch und Roboter ist und in welche Richtung die Trends im Bereich der Robotik gehen, berichtet Claus Lenz, führender Robotik-Spezialist und Mitgründer der Blue Ocean Robotics GmbH.

„Topping Deluxe“ findet am Mittwoch, 29. März 2017, 17 – 20 Uhr im Conrad Sohm, Dornbirn, statt. Anmeldung unter
www.toppingdeluxe.com