„Es fehlt der Wettbewerb der Ideen“

Die Autoren Wolfgang Herburger und Siegfried Steininger hoffen auf eine Diskussion zu Vorarlbergs Zukunft. Foto: VN/Sca

Die Autoren Wolfgang Herburger und Siegfried Steininger hoffen auf eine Diskussion zu Vorarlbergs Zukunft. Foto: VN/Sca

Was tut sich in Vorarlberg bis 2050? Dieser Frage gehen Siegfried Steininger und Wolfgang Herburger nach.

Schwarzach. (VN-sca) „Vorarlberg ist toll“, stellt Wolfgang Herburger, Unternehmensberater und nun auch Buchautor, gleich zu Beginn des Gespräches mit den VN fest. Damit es so bleibt, müsse aber jetzt gehandelt werden, schiebt er nach. Und genau darum geht es in dem Sachbuch „Die Zukunft Vorarlbergs

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.